Skip to content →

Casino Bonus

Warum gibt es einen Casino Bonus?

Angeblich ist das Casino-Geschäft ja ein Milliardengeschäft. Da fragt sich Otto Normalverbraucher natürlich, warum schenken die mir dann was. Wenn es so gut läuft, dann haben die Anbieter das doch nicht nötig. Doch was man auf den ersten Blick vielleicht übersieht, ist die unglaubliche Vielzahl von Online Casinos. Wenn Sie offline vor Ort eines besuchen, dann gibt es da nicht viel Konkurrenz. Die Wahrscheinlichkeit, dass in direkter Umgebung noch unzählige weitere eröffnen, ist eher gering, außer in Las Vegas.

Doch im Internet sind bereits tausende Webseiten online gestellt worden, die Video Slots und diverse Tischspiele anbieten. Daher müssen sich die Anbieter etwas einfallen lassen, damit die Spieler genau auf ihrer Internetseite spielen. Und so liegt es nahe, die Spieler mit Boni oder anderen lukrativen Angeboten anzulocken. Deswegen bekommen Sie heute fast überall einen Online Casino Bonus.

Welche Bonusangebote gibt es online?

Im Groben kann man zwei Arten unterscheiden. Zuerst einmal alle Boni ohne Einzahlung. Diese erhalten Sie meist nur für die Registrierung in einem Online Casino. Man kauft also in gewisser Weise Ihre Daten. Die zweite Art von Vergütung ist der Bonus mit Einzahlung. Hier möchte man den Spieler zum Weiterspielen und erneuten Einzahlen motivieren.

Es werden auch noch gerne VIP Boni ausgeschüttet. Diese entsprechen eher einem Stammkundenbonus, um die Bindung an ein Casino zu festigen. Jeder Anbieter hätte ja am liebsten, dass man nur bei ihm alles Geld ausgibt, das zur Verfügung steht.

In einer Übersicht kann man die verschiedenen Casino Bonusarten also wie folgt auflisten:

  1. Casino Bonus ohne Einzahlung:
    1. Willkommensbonus für die Registrierung in Form von Bonusgeld
    2. Willkommensbonus für die Einschreibung als Freispiele
  1. Casino Bonus mit Einzahlung:
    1. Willkommensbonus auf die erste Einzahlung
    2. Einzahlungsbonus auf verschiedene weitere Aufladungen des Kontos
    3. Stammkunden- bzw. VIP Bonus für getätigte Spiele
    4. Freispiele für Einzahlungen

Casino Bonus ohne Einzahlung

Den Willkommensbonus ohne Einzahlung erhalten Sie, wenn Sie ein Casino zum ersten Mal besuchen und ein Spielerkonto eröffnen. Sie geben dann Ihre persönlichen Daten bekannt. Damit man für eine Auszahlung berechtigt ist, muss man meist auch gleich Dokumente hochladen. Damit sind Lichtbildausweise gemeint und manchmal sogar Einkommensnachweise. An diesem Punkt sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob Sie in dem Casino überhaupt spielen dürfen.

Wenn Sie Bürger der EU sind, dann wäre es gut, wenn eine europäische Lizenz vorhanden ist. Diese werden am häufigsten von der Malta Gaming Authority und von der UK Gambling Commission vergeben. Trotzdem gibt es noch etliche Länder, die nicht für das Online-Glücksspiel zugelassen sind. Wenn Sie das vorher nicht geklärt haben, wird es sonst unangenehm, wenn Sie eine Auszahlung begehren.

Arten des Casino Bonus ohne Einzahlung

Dieser Bonus ist meist nur ganz klein, da der Spieler dafür nichts einzahlen muss. Man kann Bonusgeld oder Freispiele erhalten.

Meistens gibt es detaillierte Bonusbedingungen, die Sie sich gleich vorher ansehen sollten:

  • Oft muss das Bonusgeld mehrmals einsetzt werden, bevor man etwas auszahlen lassen kann.
  • Auch die Gewinne aus Freispielen, müssen meist mehrmals erneut gespielt werden.
  • Zusätzlich können die Boni eine Ablaufzeit, wie zum Beispiel 24 Stunden haben.

Das Casino möchte ja, dass der Spieler sofort loslegt. Daher kann ein Bonus als Guthaben oder Freispiele verfallen. Und das wäre ja ziemlich schade. Sie fragen sich vielleicht, warum es hier so viele Klauseln gibt. Das ist natürlich klar. Sonst würden ein paar Schlaue alle Casinos abklappern und nur den Casino Bonus ohne Einzahlung abkassieren. In Ländern, wo man im Schnitt nur 100 Euro im Monat verdient, könnte man davon leben.

Casino Bonus mit Einzahlung

Der Kunde kann sowohl Bonus-Guthaben als auch Freispiele auf die erste Einzahlung erhalten, als auch auf weitere Aufladungen des Spielerkontos. Wieder gibt es verschiedene Bedingungen, die man vor einer Auszahlung erfüllen muss. Lesen Sie diese daher genau durch:

  • Meistens verbraucht man immer zuerst das eingezahlte Echtgeld und erst danach kommt das Bonusgeld zum Einsatz. So sollen die Spieler natürlich verlockt werden, das Guthaben schneller zu verspielen.
  • Zusätzlich müssen Bonusgeld und Freispiele wieder mehrmals einsetzt werden.
  • Manche Casinos belohnen auch Einzahlungen an bestimmten umsatzschwachen Tagen.
  • Und in den VIP Clubs werden die Spieler mit Comp Points für jeden Einsatz belohnt. Diese Punkte können dann auch noch je nach Spiel gewichtet sein. Aber immer erhält man für eine gewisse Anzahl von Punkten verschiedene Geschenke. Auch das können wieder Bonusgeld, Freispiele oder sogar Reisen oder Flüge sein.

Fazit zur Auswahl des richtigen Bonus

Wir empfehlen Ihnen nicht nur darauf zu achten, dass ein einzelner Casino Bonus besonders hoch ist. Wenn Sie nicht nur kurzfristig planen, sondern viele Jahre in einem Casio Spaß haben möchten, sind laufende Boni viel wichtiger. Sollte allerdings alles gut zusammenpassen, dann wäre das optimal. Starten Sie mit einem schönen Willkommensbonus, um sich danach laufend erneut Bonusgeld für weitere Einzahlungen zu holen. Zusätzlich können Sie in einem guten VIP Club laufend schöne Preise für Ihre Spielaktivität erwirtschaften.

Published in Willkommensbonus

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *